Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Suche einblenden
Rufen Sie uns an!

+49 (6697) 763

Mo - Fr 09:00 - 12 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Nehmen Sie Kontakt auf

info@gonther-bad.de
Adresse

Gonther Haustechnik GmbH
Gartenweg 5
34628 Willingshausen
Öffnungszeiten

Mo - Fr 09:00 - 12 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

  • Wellness im Bad

    Wellness im Bad

Aktuelle Wellnesstrends für Ihr Zuhause

Geht es um eine Badsanierung, steht die Beseitigung von Schäden oder die Änderung der Einrichtung nicht immer im Vordergrund. So zählt oft auch ein höherer Wohlfühlfaktor zu den Zielen einer Modernisierung. Möglich wird das mit Wellnesstrends wie einer Dampfdusche oder einer Sauna im eigenen Bad.

Sehnen Sie sich nach Erholung und Entspannung nach langen Arbeitstagen? Besuchen Sie gern die Sauna, finden im Alltag aber immer weniger Zeit dafür? Dann sind die aktuellen Wellness-Trends vielleicht genau das Richtige für Sie. Denn diese bringen Wellness pur zu Ihnen nach Hause, steigern den Wohlfühlfaktor und helfen, die Seele einfach einmal baumeln zu lassen.

Darüber hinaus stärken Dampfduschen, Infrarotduschen oder eine Sauna im eigenen Haus die Gesundheit und spenden neue Kraft für Jung und Alt.


Dampfdusche – Das Wellness-Plus für die eigene Dusche

Eine Dampfdusche verbindet die herkömmliche Duschkabine mit einem ganz besonderen Dusch-Erlebnis. Denn auf Knopfdruck verwandelt sich ihr Inneres in eine Dampfsauna, bei der Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius und eine Luftfeuchtigkeit von bis zu 100 Prozent zum Entspannen einladen.

Je nach Lichtfarbe und Aromazusätzen kann eine Dampfdusche dabei den eigenen Geist aktivieren, Krankheiten lindern oder die Stimmung aufhellen. In vielen Modellen wird die stimulierende Wirkung sogar durch eine Sound-Anlage unterstützt. Das Besondere daran: Im Alltag kann die Dampfdusche genau wie eine herkömmliche Dusche verwendet werden.


Die Heim-Sauna – Wellness im eigenen Zuhause

Viele schwören auf den regelmäßigen Besuch der Saune. Denn er stärkt das Immunsystem, trainiert Herz und Kreislauf und reinigt Körper und Seele. Ist die Zeit an langen Arbeitstagen knapp, funktioniert das auch zu Hause. Denn auch eine Sauna kann im eigenen Haus eingebaut werden.

Platz finden die Kabinen, die es für eine oder mehrere Personen gibt, dabei in Kellern, Bädern oder zum Beispiel im ausgebauten Dachgeschoss. Sind die baulichen Voraussetzungen wie entsprechende Elektroanschlüsse oder Platz für eine Be- und Entlüftung erfüllt, steht dem individuellen Saunavergnügen nichts mehr im Wege.

Infrarotdusche - Das Duscherlebnis, das unter die Haut geht

Stellen Sie sich vor, Sie stehen unter der Dusche, während warme Sonnenstrahlen Ihre Haut erwärmen. Mit einer Infrarotdusche können Sie dieses entspannende und wohltuende Erlebnis jeden Tag haben.

Denn die Infrarotdusche verbindet herkömmliche Duschen mit dem besonderen Wellness-Effekt. Für zusätzliche Entspannung sorgen neben den Infrarotstrahlern zum Beispiel integrierte Lichtelemente und eine Musikanlage, die auf Knopfdruck für eine Stimmung nach Ihren Wünschen sorgt. Soll es einmal schnell gehen, bieten Handbrausen, Regenwasserduschen oder Massagedüsen den nötigen Komfort.